Speeddating mit … Kommando Elefant

Kommando Elefant lässt sich durch die folgenden 3 Eigenschaften beschreiben:

Luis: Freundschaft, Tiefe, Akkorde
Alf: Melodien für Millionen, Augenzwinkernd, Für immer jung

Im Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens „42“. Wie würde deine Antwort lauten?

Luis: 43 / Bei jedem Atemzug glücklich sein.
Alf: Glücklich sein.

Austern wechseln je nach Wassertemperatur das Geschlecht. Was würdest du einen Tag lang im Körper des anderen Geschlechts machen?

Luis: Mir einen Drink ausgeben lassen.
Alf: Den Luis sekkieren, wie immer.

Schlägt man seinen Kopf eine Stunde lang gegen die Wand, verbrennt man dabei 150 Kalorien. Wie hältst du dich fit?

Luis: Mit nackten Oberkörper Holzhacken.
Alf: Ähnlich – habe eine APP die heißt „in 30 Tagen fit“ – jeden Morgen kommt eine
Nachricht, aktueller Stand ist „Sie haben 110 Tage nicht trainiert“.

Kommando Elefant @ Ingo Pertramer

Nach Erkenntnissen der Aeronautik sind Hummeln flugunfähig – aber sie pfeifen einfach drauf und fliegen trotzdem. Was kannst du nicht, würdest es aber gerne können?

Luis: Auf einem Surfbrett mit integriertem Griller gitarrenspielend auf den Wellen des Ozeans zu reiten.
Alf: Was nie gehen wird: fliegen; wo ich dran bin: italienisch.

Napoleon hatte pathologische Angst vor Katzen. Wovor hast du Angst?

Luis: Einen geliebten Menschen zu verlieren.
Alf: Die Ängste nehmen sukzessive zu. Bald werde ich gar nicht mehr die Wohnung verlassen können. Aber seit einiger Zeit ganz extrem: Höhenangst.

Jährlich wandern rund 21.000 ÖsterreicherInnen aus. Wohin würdest du auswandern wollen?

Luis: Alaska.
Alf: Gar nicht – am ehesten noch nach Tuvalu.

Ein Song, den ich gerne geschrieben hätte, ist …

Luis: Lovesong von The Cure.
Alf: Ui, da gibt’s unzählige. Aber „Do you realize“ von den Flaming Lips, …

Ein Album, von dem ich niemals zugeben würde, dass ich es liebe, ist …

Luis: Clawfinger.
Alf: Hm… Da gibt es keines mehr. Mittlerweile stehe ich auch zu Nana Mouskouri.

Ganz klar: der beste Film, der jemals gedreht wurde, ist …

Luis: Pulp Fiction
Alf: Der Partyschreck

Ein Ort, den ich unbedingt einmal selbst gesehen haben will, ist …

Luis: Island
Alf: Eh Tuvalo

Egal wo ich hingehe, … habe ich immer bei mir.

Luis: Ein Buch.
Alf: Also am Ende wohl Zigaretten und ein paar Münzen.

Wenn ich morgens aufstehe, mache ich als erstes …

Luis: Katze streicheln.
Alf: Tee und Zigarette.

Ein Rat, den ich meinem Teenager-Ich mitgeben würde, ist …

Luis: Mehr Sport zu treiben.
Alf: Mein Teenager-Ich ist immer noch da, weil Peter Pan Syndrom, aber: „Man lebt nur einmal, also scheiß dich nicht an.“

Müsste ich den Soundtrack meines Lebens wählen, dann wäre es der Song …

Luis: Creep von Radiohead
Alf: Tillman Rossmy – Dieses gute wilde Leben

Ein österreichischer Act, den man unbedingt kennen sollte, ist …

Luis: Falco
Alf: Christian und Michael und die emotionale Rock&Showband

Lady Gaga oder Madonna? Luis: Nix davon; Alf: Beide!!!
Meer oder Berge? Luis: Am liebsten beides; Alf: Berge die ins Meer fallen…
Bier oder Wein? Luis: Bier; Alf: Bier
Katze oder Hund? Luis: Wieso immer ja, nein, schwarz, weiss? Auch beides; Alf: Katzen geb ich meist einen Tritt und vor Hunden hab ich Angst.
Social Media: Vergnügen oder Zeitverschwendung? Luis: Guilty pleasure aber Zeitverschwendung; Alf: Notwendiges Übel

 

Leave a Reply